Diskussion

Nutzen Sie den Hashtag #thinkbeta und reden Sie mit.

Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

Themen in chronologischer Reihenfolge

Agenda 2019 .

Aktuell arbeiten wir am Event-Programm. Stay tuned! Alle Fragen zum Programm oder einem Event-Sponsoring kannst du gerne an uns richten.

09:00

Eintrudeln, Koffein, Aufwachen

10:00

Los geht’s!

Und zwar mit Impulsen von

Matthias Wahl, Präsident, BVDW

Stefan Dohler, CEO, EWE AG

10:00

Mittelstand 4.0: Does Deutschland do Digital?

Deutschland ist das innovativste Land der Welt – das sagt das World Economic Forum. Hinkt Deutschland also wirklich hinterher? Können wir Innovation zwar bei der tausendsten Optimierung von Maschinen, aber nicht bei datenbasierten Geschäftsmodellen? Und schaffen es innovative Ideen schnell genug vom Whiteboard in die Praxis? Was kann der deutsche Mittelstand, und wo gibt es Aufholbedarf? Wir zeigen, wie digital Deutschland wirklich ist.

Impuls:

Dr. Urban Keussen, CTO, EWE AG

anschließend Panel mit:

Dr. Urban Keussen, CTO, EWE AG

Lencke Steiner, Geschäftsführerin W-Pack Kunststoffe GmbH & Co. KG, Investorin bei „Die Höhle der Löwen“ und Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft

NN

NN

11:15

Alte Erfolge, neues Denken: Wie werden alteingesessene Unternehmen zu digitalen Innovatoren?

Digitalisierung ist keine reine technische Veränderung. Sie kann nicht gelingen ohne einen Wandel in der Unternehmenskultur. Selbst wenn sich alle prinzipiell einig sind, dass die Kultur sich verändern muss, um mit dem Digitalisierungsstress mitzuhalten, tun sich viele schwer damit, gewohnte Strukturen, Prozesse und Besitzstände aufzugeben. Wie schaffen es alteingesessene Unternehmen, eine digitale Unternehmenskultur zu fördern? Was sind konkrete Bedürfnisse und Maßnahmen?

Ein Dialog der Generationen mit

Kenza Ait Si Abbou, Senior Manager Robotics and Artificial Intelligence, Deutsche Telekom AG

Julia Exner, Direktorin und Mitglied der Geschäftsleitung, OTIS GmbH & Co. OHG

NN

NN

Moderation:

NN

12:00

Lunch

13:00

Innovation Session

1. Energie 4.0 – Digitalisierung der Energiebranche (Main Floor)

Interaktive Diskussionen mit

Dr. Christian Bogatu, Mitgründer und CEO, Fresh Energy

NN

2. Are you ready for DSGVO? – Do’s and Dont’s für den Datenschutz in der täglichen Praxis (Arena)

Die Reform des Datenschutzes im letzten Jahr hat für viel Verunsicherung in der Wirtschaft gesorgt. Wir erklären, worauf sich Unternehmen beim Datenschutz heute einstellen müssen – und was in Zukunft noch auf sie zukommt.

Eure Fragen beantworten

Frederike Kollmar, MLE, Rechtsanwältin, HÄRTING Rechtsanwälte

Michael Neuber, Leiter Politik und Recht, BVDW

3. Fireside-Chat Digital Leadership

Was macht gute Führung aus? Wohin steuert die deutsche Digital-Industrie? Wie transformiert man einen Konzern? Und wie bewährt man sich als Frau in einer Männerdomäne? Das alles und noch viel mehr kannst du besprechen bei einem guten Kaffee mit

Vera Schneevoigt, CDO, Bosch Building Technologies

14:00

Smarte Region, geht das? Digital Arbeiten auf dem Land vs. Innovationshubs in den Zentren

Junge Menschen zieht es in die urbanen Zentren, und Fachkräfte und Kreative sind rar und teuer, gerade im Tech-Sektor. Für Unternehmen fernab der Großstädte kann das zum Problem werden. Andererseits ermöglicht es die Digitalisierung, örtlich und zeitlich flexibel zu arbeiten. Wie macht man Arbeiten auf dem Land attraktiv für junge Digitalos? Wie verzahnt man den Mutterkonzern am Heimatstandort mit den neuen Kreativ-Hubs in den Tech-Hotspots? Und wie kann auch die bestehende Belegschaft sich digitale Kompetenzen erwerben – und welche sind das überhaupt?

Impulse und moderiertes Gespräch

Manuel Gerres, Geschäftsführer, Deutsche Bahn Digital Ventures GmbH

Silvia Hennig, Founder & CEO, Neuland 21

NN

Moderation:

NN

14:45

Koffein

15:30

Mensch, Moral, Maschine – Digitale Ethik, Algorithmen & Künstliche Intelligenz

Die digitale Transformation verändert unser Leben und Zusammenleben in der globalisierten Welt. Dabei wachsen auch die Sorgen vor den Schattenseiten des technologischen Wandels. Fragen der digitalen Ethik suchen im Zeitalter von Big Data, neuen Möglichkeiten der Überwachung und virtuellen Realitäten nach zeitgerechten Antworten. Zwischen Palo Alto und Peking muss Europa seinen Weg finden. Welche Chancen, aber auch Risiken liegen in Algorithmen und künstlicher Intelligenz? Und wie können wir den technologischen Fortschritt mit ethischen Werten in Einklang bringen?

Impuls & Panel

Dr. Wolfgang Faisst, Head of Next Generation Business Processes & Practices, SAP SE sowie stv. Vorsitzender, BVDW-Forum Digitale Transformation und Internet of Things

Andrea Martin, Chief Technology Officer (CTO), IBM (DACH)

Sarah Ryglewski MdB (SPD), Sprecherin des SPD-Themenforums Recht und Verbraucherschutz

Moderation:

NN

16:15

Digitale Agenda: Wie wir die zweite Halbzweit gewinnen

In the Mission of Change: Wie wir in Zeiten disruptiver Veränderung noch mithalten können

NN

16:45

Auf ein Bier mit

Matthias Wahl, Präsident, BVDW

Sei dabei!

think.beta !

Hole dir noch heute dein Ticket für die einzigartige Digitalkonferenz think.beta des BVDW.